Blog: Blog der SIGMA Our World Tour 2011/2012

01 | November | 2011

Endlich!!! Der große Tag

Autor: OWT-Reisereporter

Etwas ratlos stehe ich vor dem Eincheckcomputer am Frankfurter Flughafen. Heute ist der große Tag und das wochenlange Warten hat ein Ende.

Mein erstes Ziel: Washington D.C.

Lufthansa_Logo_2

Kamera: SIGMA SD1 Objektiv: SIGMA 24-70mm F2,8 EX DG HSM 
ISO 400, f/2.8, 1/800s.
 

Der Koffer wird aufgegeben und ich gönne mir schnell noch einen Milchkaffee. Das Handy klingelt und eine nette Dame vom Rhein Main TV fragt nach, ob sie mich vor dem Abflug noch kurz interviewen dürfe. Das trägt zwar nicht unbedingt zu meiner Beruhigung bei, aber ich sage zu. Der Abschied von der Familie fällt schwer, aber das Boarding beginnt. Endlich sitze ich im Flugzeug und vertiefe mich während der kommenden Stunden in den Washington Reiseführer. Zu meiner Freude bekomme ich die Möglichkeit, nach der Landung das Cockpit der Boing 747 von innen zu fotografieren. Das fängt doch schon gut an :).

Cockpit_747

Kamera: SIGMA SD1 Objektiv: 8mm F3,5 EX DG Zirkular-Fisheye 
ISO 400, f/3.5, 1/15s.
 

Die nächste Stunde verbringe ich in der langen Schlange, die an der Einreise und Zollabfertigung ansteht. Seit dem 11.September werden die einreisenden Gäste sehr genau begutachtet, was manchmal nerv tötendes Warten zur Folge hat. Nach Übernahme des Mietwagens geht es zur Rushhour in die City von Washington D.C. Dies ist für mich eine pure Reizüberflutung, so viel Verkehr gibt es auf Norderney nicht ;). Dank Navigationssystem komme ich nach knapp 60 minütiger Fahrt, schweißgebadet aber heile, in meinem Hotel an.

Washington_Nummernschild

Kamera: SIGMA SD1 Objektiv: 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM 
ISO 200, f/2.8, 1/500s.

Der Jetlag macht sich nun bemerkbar, in Deutschland ist es mittlerweile 4:00 Uhr nachts. Schnell werden noch die Akkus geladen und Speicherkarten formatiert. Dann heißt es "Good Night Washington", denn morgen will ich fit sein, um die Hauptstadt Amerikas genau zu erkunden.

OWT-Reise